Jackie Chan und Owen Wilson kehren für ihre legendären Rollen in „Shanghai Dawn“ zurück; Shanghai Mittag 3

Shanghai Dawn auf seiner lang erwarteten Fortsetzung

Für Shanghai-Fans hat das Warten ein Ende. Es wird erwartet, dass Owen Wilson und Jackie Chan ihre legendären Rollen in „Shanghai Dawn“, dem lang erwarteten dritten Teil der Shanghai-Franchise, neu aufleben lassen.

Die Rückkehr von Owen Wilson und Jackie Chan hilft jedoch erstaunlich. Wilson und Chan traten zuletzt 2003 als Roy O’Bannon bzw. Chon Wang in Shanghai Knights auf.

Die Fortsetzung folgte Wang und O’Bannon auf der Suche nach Rache für den Mord an Wangs entfremdetem Vater. Die actiongeladene Westernkomödie, die die Charaktere nach London führte, war die Fortsetzung des vorherigen Shanghai Noon, dem ersten Film der Franchise.



Shanghai Dawn-Plot

Die Handlung wird unter Verschluss gehalten. Die Geschichte wurde von Miles Millar und Alfred Gough geschrieben, die auch geschrieben haben: „Shanghai Noon“ im Jahr 2000 und „Shanghai Knights“ im Jahr 2003. Das Drehbuch wurde von Theodore Riley und Aaron Buchsbaum geschrieben.

Die Handlung von Shanghai Noon drehte sich um Wang, der damals ein kaiserlicher Wächter für die Verbotene Stadt Chinas war, und seine Bemühungen, die entführte Prinzessin Pei Pei im Grenzland Nevada zu retten.

Und als er es alleine nicht schaffen konnte, holte er sich die Hilfe eines örtlichen Diebes, O’Bannon, in Anspruch, den er auf urkomische Weise mit dem Versprechen einer Wiedergutmachung überredet.

Es wäre cool zu sehen, wie die ursprünglichen Drehbuchautoren für ein Comedy-Franchise wie Shanghai zurückkehren. Aber eines ist sicher: Owen Wilson und Jackie Chan werden dafür sorgen, dass das Drehbuch funktioniert.

Die andauernden Abenteuer des Shanghai Chinese Imperial drehen sich um Chon Wang und den amerikanischen Banditen Roy O’Bannon.

Credits schreiben

Drehbuch Aaron Buchsbaum,Theodore Riley
Geschrieben von Aaron Buchsbaum,Teddy Riley
Zeichen Alfred Gough, Miles Millar
Geschichte Alfred Gough

Gießen

Jackie Chan
Chon Wang |
Owen Wilson
Roy O’Bannon

Produziert von

Ausführender Produzent Alfred Gough, Miles Millar

Jared Hess, der Regisseur, ist bereit, die Fortsetzung von „Shanghai Noon“, „Shanghai Dawn“, für MGM zu inszenieren. Jackie Chan und Owen Wilson sind in Gesprächen, um ihre Rollen im lang erwarteten dritten Teil der Franchise zu wiederholen.

Der Originalfilm unter der Regie von Tom Dey folgte Chans Figur, die gezwungen war, sich mit einem Gesetzlosen (Wilson) zusammenzuschließen, um eine chinesische Prinzessin zu retten.

Der Film war ein Erfolg und spielte weltweit 99 Millionen Dollar ein. David Dobkins „Shanghai Knights“, der eine ähnliche Handlung hatte, aber in London spielte, schnitt an den Kinokassen unterdurchschnittlich ab und brachte 88 Millionen Dollar ein, was zur Absage eines dritten Films führte.

Einige erinnern sich vielleicht an die Shanghai-Filme aus den 2000er Jahren mit Jackie Chan und Owen Wilson. Das erste war Shanghai Noon, bei dem ein chinesischer Wächter und ein amerikanischer Bandit zusammenarbeiteten, um eine chinesische Prinzessin zu retten.

Zweitens gab es Shanghai Knights, in denen sich ein chinesischer Ex-Wächter und ein amerikanischer Ex-Bandit zusammenschließen, um Rache für den Mord an ihrem Vater in London zu suchen.

Insgesamt waren die beiden Shanghai-Filme nicht besonders ernst, erwiesen sich aber als recht unterhaltsam, wie ihr Einspielergebnis von über 180 Millionen Dollar zeigt.

Das Gespräch über Shanghai Dawn

Angesichts der Zeit sollte es überraschen, dass Interesse an einer Fortsetzung von Shanghai Knights bestand, die den Namen Shanghai Dawn gehabt hätte.

Es wurde nie etwas darüber erwähnt, worauf der dritte Film basieren würde, aber es gab einige Erwähnungen der Pyramiden und anderer afrikanischer Orte.

Wir schreiben das Jahr 2021, und die ersten beiden Shanghai-Filme wurden 2000 bzw. 2003 veröffentlicht, und hoffentlich besteht die Möglichkeit, dass dieses Jahr eine Fortsetzung folgt. Die Nachrichten werden Sie mit allen Informationen zu Shanghai Dawn auf dem Laufenden halten.

StichworteShanghai-Morgenröte Veröffentlichung von Shanghai Dawn