Mushoku Tensei Staffel 2 Folge 4: Erscheinungsdatum der nächsten Folge

„Mushoku Tensei: Jobless Reincarnation“, auch bekannt als „Mushoku Tensei: Isekai Ittara Honki Dasu“, ist ein Isekai-Fantasy-Anime, der auf der gleichnamigen japanischen Light-Novel-Serie von Rifujin na Magonote basiert. Die Geschichte dreht sich um einen nichtsnutzigen Hikikomori, der ein erstaunliches Leben führt, bis er auf tragische Weise bei einem Autounfall ums Leben kommt. Der Protagonist wird jedoch unerklärlicherweise in einem anderen Universum wiedergeboren, wo ihm seine Eltern den Namen Rudeus Greyrat geben. Obwohl er ein kleines Kind ist, behält Rudeus all seine Erinnerungen an seine frühere Existenz und ist daher weit weiser als seine Altersgenossen. Also, wann erscheint Mushoku Tensei Staffel 2 Folge 4?

Mit seinem kognitiven Vorsprung beherrscht er magische Fähigkeiten mit erstaunlicher Leichtigkeit und verblüfft jeden mit seiner natürlichen Fähigkeit. Der Protagonist verspricht, das Beste aus seiner neu entdeckten Chance zu machen und sich von seinem tragischen Hintergrund zu befreien. Am 11. Januar 2021 debütierte die Show zum ersten Mal. Hier ist alles, was Sie über die nächste Folge der Show wissen müssen.



Spoiler für Mushoku Tensei Staffel 2 Folge 4

Rudeus wird in Staffel 2, Folge 3 in das Dorf Doldia transportiert, nachdem er von ein paar Tiermenschen gefangen wurde. Er ist mit einem Schurken namens Geese eingesperrt. Während die Dorfbewohner glauben, ihre Feinde festgenommen zu haben, umkreisen und greifen die wahren Schmuggler die Siedlung an, in der Hoffnung, mehr Tierkinder zu stehlen. Während ein wütender Konflikt ausbricht, nutzen Rudeus und Gänse die Situation, um sich zu befreien und den Dorfbewohnern im Kampf gegen die Angreifer zu helfen. Während sie den Großteil ihrer Gegner besiegen, taucht wie aus dem Nichts Gallus, der Boss der Schmugglerbande, auf.

Rudeus weiß sofort, dass er den Widersacher nicht besiegen kann, bis das Heilige Biest sich ihm anschließt, und die beiden schaffen es, dem schrecklichen Kampf ein Ende zu bereiten. Der Protagonist trifft sich mit Eris und Ruijerd, die die Doldianer bei ihrem Kampf gegen die Schmuggler unterstützt haben. Schließlich erkennen die Dorfbewohner ihren Fehler und entschuldigen sich bei ihren neuen Gefährten. Rudeus wird seine Suche in Mushoku Tensei, Staffel 2, Folge 4, fortsetzen und sich möglicherweise mit einem alten Feind auseinandersetzen, der ihn schon seit langem sucht.

Rückblick auf Folge 3 der 2. Staffel

Die Mushoku Tensei-Episode 15 wird in Kürze ausgestrahlt, aber zuerst werfen wir einen Blick zurück auf die Zusammenfassung der vorherigen Episode. Die letzte Episode von Jobless Reincarnation war sehr faszinierend. Obwohl sie zu Unrecht inhaftiert waren, half Rudues den besten Menschen in ihrer Not und wurde zu ihren Helden.

Rudues muss drei Tage allein und nackt in einem Gefängnis im East Kingdom verbringen. Er war allein, bis ein Mann namens Geese in dasselbe Gefängnis eingeliefert wurde. Gänse wurden genommen, danach wurden sie beim Schummeln bei einem Glücksspiel erwischt.
Er erklärte Rudues, dass das heilige Tier der Tiermenschen eine große Bedeutung hat und von den größten Menschen verehrt wird.

Der Legende nach wird das heilige Tier, wenn es das Erwachsenenalter erreicht, einen Helden auf einer Reise begleiten, um die Welt vor einer Katastrophe zu retten. Als Rudues und Gänse später in dieser Nacht versuchten, aus dem Gefängnis zu fliehen, stellten sie fest, dass der Wald bereits in Flammen stand. Der Schmuggler überraschte die Tiermenschen. Rudues kam zurück, um ihnen zu helfen, und sein enormes magisches Talent erwies sich als äußerst wertvoll.

Er ist sogar in der Lage, den Schmuggler zu besiegen, der die North Saint Swordman-Technik mit Hilfe des heiligen Tieres und der Gänse anwendet. Er durfte schließlich Eris und Ruijerd treffen, nachdem die Bestienmenschen ihn gelobt hatten.