Nach Hawkeye sehen wir Hailee Steinfeld in der actiongeladenen Zeichentrickserie Arcane

League of Legends ist eines der bekanntesten MOBA-Spiele (Multiplayer Online Battle Arena) aller Zeiten. Riot-Spiele Die Veröffentlichung 2009, League, zog Spieler aus der ganzen Welt an und entwickelte eine bedeutende E-Sport-Szene. Es hat zwei Spin-off-Spiele: Teamkampf-Taktiken , ein Auto-Schach-Kämpfer und Legenden von Runeterra , ein Kartenspiel. League of Legends ermöglicht es Spielern, aus über 100 spielbaren Champions aus der mythischen Welt von Runeterra zu wählen. Die Geschichte und die Menschen von Runeterra inspirierten Arcane, eine Netflix-animierte Version von League. Arcane wird in dieses Universum eintauchen und sich auf die Geschichte der Schwestern VI und Jinx konzentrieren, die sich entfremden, nachdem sie als Kleinkinder in der Unterstadt von Zhaun getrennt wurden. Es gibt viel zu lernen, bevor man sich die Adaption ansieht, mit 12 Jahren, um die Überlieferungen aufzubauen. Bevor Sie sich Arcane ansehen, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen, beginnend mit einem Blick auf Runeterra.

Runeterra ist eine riesige Fantasy-Welt, die in 13 Regionen unterteilt ist. Diese Regionen werden von einer Vielzahl von Rassen bevölkert und decken ein breites Spektrum an Kulturen und Lebensräumen ab. Runeterra ist reich an Geschichte und Magie, von der üppigen, grünen Flora von Ionia bis zu den riesigen Wüsten von Shurima, dem militaristischen Königreich Noxus und dem einsamen Territorium von Ixtal. Arcane findet in zwei unterschiedlichen Gebieten statt: der leuchtenden Stadt des Fortschritts Piltover und dem Unterstadtbezirk Zhaun.



Piltover und Zhaun sind so untrennbar miteinander verflochten, dass Legends of Runeterra sie als ein einziges Gebiet in seinem Spiel behandelt. Piltover ist auf den Klippen gebaut, in die Zhaun eingebaut ist, sodass sie praktisch übereinander stehen. Trotz ihrer Nähe prallen die beiden Regionen aufgrund unterschiedlicher Lebensbedingungen und Bräuche häufig aufeinander. Piltover, auch als Stadt des Fortschritts bekannt, ist ein Zentrum für Handel, Wissenschaft und Bildung.

Piltover ist bekannt für seine Akademie, die Runeterras klügste Köpfe in modernsten Hextech-Wissenschaftsverfahren und deren Weiterentwicklung ausbildet. Seine Häfen sind auch eine wichtige Handelsquelle, mit Händlern, die von ganz Runeterra nach Piltover segeln. Infolgedessen ist Piltover zu einer wohlhabenden Stadt mit einem guten Lebensniveau geworden.

Zhaun hingegen ist eine viel düsterere Region, die einen Großteil des Abflusses von Piltover aufnimmt und unter deutlich höheren Armuts- und Kriminalitätsraten leidet. Tragische Chemtech- und andere Industrieunfälle ereignen sich häufig, aber das Grau von Zhaun ist eines der gefährlichsten Risiken von Zhaun.

Das Grau ist ein dicker Schleier aus den Fabriken in Zhaun und Piltover, und seine unterschiedliche Dicke macht das Atmen in Zhaun zu einer Gefahr. Die Menschen dieser beiden gegensätzlichen Regionen verachten sich gegenseitig; Pilties betrachten Zhauniten als Unterschicht, während Zhauniten Pilties dafür verachten, dass sie die ärmlichen Bedingungen, in denen sie leben, verursacht haben.

Der Werbeteaser für Arcane zeigt Einblicke in Unruhen und Hinweise darauf, dass der schwache Frieden zwischen den Gebieten zu Ende geht. Schließlich ist jedes Fantasy-Reich nur so fantastisch wie die Individuen, die es bevölkern, also werfen wir einen Blick auf die Champions, die in Arcane auftauchen werden.

Lesen Sie auch:Das Erscheinungsdatum von Sandman wurde von Netflix bestätigt und auf den ersten Blick gehänselt