Transformers: Rise of the Beasts Dreharbeiten abgeschlossen, wann wird es veröffentlicht?

Transformers-Fans, wir haben gute Neuigkeiten für euch! Der neueste Film der Transformers-Reihe – Transformers: Rise of the Beasts – hat endlich die Dreharbeiten abgeschlossen. Der siebte Teil der Serie wird einige unerwartete Wendungen erfahren. Eine im August veröffentlichte Vorschau zeigt die Interaktion der Transformer mit Kreaturen aus den Beast Wars-Spin-off-TV-Serien Maximals, Predacons und Terrorcons.

Transformers: Aufstieg der Bestien Vorschau

Da sie die Dreharbeiten abgeschlossen haben, ist die Veröffentlichung nicht mehr allzu weit entfernt! Und wir haben endlich auch ein Veröffentlichungsdatum.



Transformers: Aufstieg der Bestien-Crew

Transformers: Rise Of The Beast ist unter der Regie von Steven Caple Jr. und produziert von Michael Bay, Lorenzo di Bonaventura, Tom DeSanto, Duncan Henderson, Don Murphy, Mark Vahradian, Steven Spielberg, Brian Goldner, David Ellison, Don Granger, Brian Oliver, Brad Fischer, Dana Goldberg und Valerii An.

Die beteiligten Produktionsfirmen sind Paramount Pictures Studios, Allspark, Skydance Media, E1 Entertainment, Di Bonaventura Pictures und New Republic Pictures.

Anthony Ramos als Noah – ein ehemaliger Elektronikexperte des Militärs
Dominique Fishback als Elena – eine Artefaktforscherin
Luna Lauren Vélez als Noahs Mutter
Tobe Nwigwe

Die Stimmenbesetzung ist wie folgt

Peter Cullen als Optimus Prime – der Anführer des Autobot-Widerstands.

Will Friedle, Dan Gilvezan und Mark Ryan als Bumblebee – ein Autobot-Scout, der sich in einen modifizierten gelb-schwarzen Chevrolet Camaro verwandelt.

Roger Craig Smith als Mirage – ein Autobot, der sich in einen silberblauen Porsche 964 verwandelt.

Sumalee Montano, Susan Blu, Sharon Alexander, Grey Griffina und Yoko Kawanami als Arcee – ein weiblicher Autobot, der sich in ein rot-weißes Motorrad verwandelt.

George Coe, Christopher Collins und James Horan als Wheeljack – ein Autobot-Wissenschaftler und -Mechaniker, der sich in einen braun-weißen Volkswagen Classic Devon Camper Van von 1964 verwandelt.

Ron Perlman als Optimus Primal – der Anführer der Maximals, der sich in einen Gorilla verwandelt.

Richard Newman als Rhinox – ein Maximal, der sich in ein Nashorn verwandelt.

Pauline Newstone als Airazor – ein weiblicher Maximal, der sich in einen Wanderfalken verwandelt.

Ian James Corlett als Cheetor – ein Maximal, der sich in einen Geparden verwandelt.

Stan Jones als Geißel – der Anführer der Terrorcons.

Wir alle warten gespannt auf die Veröffentlichung von Transformers: Rise Of The Beasts. 2022 konnte nicht früh genug kommen! Aber wie heißt es so schön: Auf gute Dinge lohnt sich das Warten immer. Hoffentlich wird dieser Film es auch sein, genau wie die 6 anderen Teile.

Catch Transformers: Rise Of The Beast kommt am 24. Juni 2022 weltweit in die Kinos!